SUCHE
REGION: SCHWEIZ

Storopack nutzt carbonZERO® von CHG-MERIDIAN

Nachhaltigkeit als Unternehmenswert

Für das Familienunternehmen Storopack, Hersteller von Schutz- und Transportverpackung sowie Formteilen aus expandierten Schäumen, ist Nachhaltigkeit ein zentrales Thema. Daher werden die CO2-Emmissionen für den kompletten IT-Bestand über carbonZER0® von CHG-MERIDIAN ausgeglichen.

Storopack ist ein international führender Systemlieferant und Dienstleister für flexible, temperaturgeführte und maßgeschneiderte Schutzverpackungen für Produkte aller Art. Außerdem entwickelt und fertigt Storopack technische Formteile nach Kundenwünschen. Zusätzlich zu den herkömmlichen Materialien wie zum Beispiel Styropor® haben die Kunden von Storopack eine breite Auswahl an nachhaltigen Rohstoffen für ihre Verpackungen und Formteile, seien es recycelte oder erneuerbare Materialien.

Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht bei dem Familienunternehmen, wirtschaftliche und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und aktiv mitzugestalten. Die Mission „Perfect Protective Packaging“ steht auch in Punkto Nachhaltigkeit an oberster Stelle. Denn jedes Produkt, das auf dem Transportweg beschädigt wird, verbraucht durch Neuproduktion und zusätzlichen Transport unnötig Ressourcen und schadet somit der Umwelt. Für mehr Nachhaltigkeit bei der Verwendung von Kunststoffen beteiligt sich Storopack zudem an verschiedenen Initiativen, die Plastikmüll den Kampf angesagt haben. Etwa als Teil der globalen Initiative „Alliance to End Plastic Waste“, die die Umwelt von Kunststoffabfällen befreien will und innovative Ideen zum Ausbau der Recycling-Infrastruktur entwickelt. 

Finanzierungsmodell passt zur Nachhaltigkeitsstrategie

Produktionsstätte Storopack

„Eine große Rolle hinsichtlich Ressourcenschutz spielt bei uns die Ausrüstung der weltweiten Standorte“, sagt Thomas Mühleisen, Head of Corporate IT bei Storopack. „Deshalb setzen wir auf unterschiedliche interne Maßnahmen zur Optimierung der Umweltbilanz und für ein effizientes Energiemanagement.“ Mit verschiedenen Modernisierungsmaßnahmen hat das Unternehmen seinen CO2-Ausstoß und Energieverbrauch bereits senken können und prüft in regelmäßigen Audits, welche weiteren Verbesserungen möglich sind.

Hier kommt CHG-MERIDIAN: ins Spiel. Mit der „grünen“ Finanzierungsoption carbonZER0® kann Storopack seine IT-Investitionen klimaneutral gestalten. Der Service kompensiert die Kohlenstoff-Emissionen, die bei der Produktion, dem Transport sowie bei der Nutzungs- und Nachnutzungsphase der bei CHG-MERIDIAN geleasten IT-Geräte entstehen. Als klimaneutral gilt ein Produkt, dessen CO2-Ausstoß berechnet und entweder komplett vermieden oder durch eine Zahlung an ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt ausgeglichen wird. Das Prinzip beruht auf dem Effekt, dass sich Treibhausgase gleichmäßig in der Atmosphäre verteilen, unabhängig vom Ort ihres Entstehens. Können Emissionen lokal nicht vermieden werden, lassen sie sich an anderer Stelle durch ein Klimaschutzprojekt ausgleichen, das nachweislich Treibhausgase einspart.

Storopack konnte den Service ohne Zusatzaufwand dazu buchen und bekommt von CHG-MERIDIAN alles aus einer Hand – bis hin zu der Ausgleichszahlung in zertifizierte Klimaprojekte. Als schriftlichen Nachweis der eingesparten CO₂-Emissionen erhält Storopack ein Zertifikat, das in TESMA®, dem Technologie- und Service-Management-System von CHG-MERIDIAN, digital eingesehen werden kann – zusammen mit den Informationen, welche Geräte klimaneutral sind. 

Thomas Mühleisen, Head of Corporate IT, Storopack Hans Reichenecker GmbH

„2020 haben wir mehr als 35 Prozent unserer eigenproduzierten Produkte aus nachwachsenden oder recycelten Materialen hergestellt, 2025 wollen wir diesen Anteil auf mindestens 50 Prozent steigern. Nachhaltigkeit und damit der Erhalt oder die Verbesserung der Lebensqualität für nachkommende Generationen liegt uns am Herzen. carbonZER0® ist wie gemacht für Storopack und hilft uns, unsere Ziele beim Thema Nachhaltigkeit zu erreichen.“

CO2 einsparen und kompensieren

Die Kompensationsleistungen aus dem CO2-neutralen Leasing gibt CHG-MERIDIAN an vier Projekte, die den Klimaschutz auf unterschiedliche Weise fördern: Solarstrom (Namibia), Windenergie (Indonesien), Schutz des Regenwaldes (Peru) und Wasserkraft (Sri Lanka). Alle Projekte sind nach international anerkannten Standards zertifiziert und tragen zudem zu einer nachhaltigen Entwicklung in den Projektländern.

Für Storopack waren die möglichen CO2-Einsparungen ein wichtiger Grund dafür, die mehr als 1.200 Notebooks, Tablets, PC-Systeme und Smartphones bei CHG-MERIDIAN zu leasen. „Wie viele unserer Kunden verfolgt Storopack Nachhaltigkeitsziele und schaut auch bei der IT-Beschaffung auf die Umweltkosten der Geräte. Hier spielt der Carbon Footprint eine wesentliche Rolle. Mit carbonZER0® haben wir eine einfache und zugleich umfassende Lösung geschaffen, die Investitionen in IT-Equipment klimaneutral und damit nachhaltiger macht“, sagt Frank Mölm, Senior Key Account Manager bei CHG-MERIDIAN. 

Entdecken Sie mehr

Weitere interessante Informationen
Green IT Checkliste - carbonZER0
Green-IT Checkliste

3 Schritte zur nachhaltigen IT

Die IT galt einst als saubere Branche, doch mit ihrem stetig wachsenden Ressourcen- und Energiebedarf ist sie längst einer der ganz großen Klimakiller. Weltweit verursachen IT-Geräte inzwischen mehr als doppelt so viel CO₂-Emissionen wie die gesamte zivile Luftfahrt.

Weiterlesen 
CO₂-neutrale Finanzierung

Nachhaltig investieren: carbonZER0 macht IT-Infrastruktur klimaneutral

Mit der „grünen” Finanzierungsoption carbonZER0 von CHG-MERIDIAN können Unternehmen erstmalig IT-Investitionen klimaneutral gestalten.

Weiterlesen 
Coca-Cola HBC Austria: erfolgreiche Zusammenarbeit mit CHG-MERIDIAN

Coca-Cola HBC Austria: Nachhaltigkeit durch Circular Economy & CarbonZer0® rückt in den Fokus

Die Produkte aus dem Hause Coca-Cola dürften weltweit zu den bekanntesten gehören. In Österreich ist die Coca-Cola HBC Austria einer der führenden Getränkepartner und ein konzessionierter Abfüller der The Coca-Cola Company – und wird in Sachen IT ab sofort umfassend von CHG-MERIDIAN unterstützt. Angefangen hatte alles mit einem kleinen Auftrag.

Weiterlesen